Hauptmenü öffnen

Eugen Wiesberger

Eugen Wiesberger (* 30. Dezember 1933 in Linz, Oberösterreich; † 2. Mai 1996) war ein Ringer des A.C. Wals und späterer Wrestling-Sportler.

Leben

Der in Linz geborene Sohn des gleichnamigen Olympiateilnehmers von 1928, Eugen Wiesberger, trat zwischen 1956 und 1964 drei Mal für den A.C. Wals bei Olympischen Sommerspielen an und errang dabei als bestes Ergebnis einen 7. Rang in Melbourne (AUS). Die Weltmeisterschaften 1955 in Karlsruhe beendete er ebenfalls als Siebter, jene 1963 auf Rang fünf. Viermal wurde Wiesberger Österreichischer Einzelmeister in der Allgemeinen Klasse.

1967 wechselte Eugen Wiesberger ins Wrestling-Lager und erzielte auch hier Erfolge. Bis 1986 nahm er aktiv an Veranstaltungen teil und veranstaltete auch Catcherturniere in Linz.

Quellen