Lorenz Stemeseder

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lorenz Stemeseder (* 8. August 1800 in Berndorf[1]; † 15. März 1882 ebenda[2]) war Stemesedtbauer und Gemeindevorsteher der Flachgauer Gemeinde Berndorf bei Salzburg.

Leben

Lorenz Stemeseder war der Sohn des Stemesedtbauern Simon Stemeseder (* 1768; † 25. Oktober 1858)[3] und seiner Frau Monika, geborene Baumgartner.

Seit 1827 war er verheiratet[4] mit Anna Maria, geborene Gradl (* 1807; † 11. März 1877 in Berndorf)[5].

In den Gemeindewahlen 1850 wurde Lorenz Stemeseder am 12. Juli 1850 zum Gemeindevorsteher von Berndorf gewählt.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

N. N.

Gemeindevorsteher von Berndorf
1850–185x
Nachfolger

N.N.