Mathias Seeleithner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mathias Seeleithner (* 1678; † 14. November 1740)[1] war römisch-katholischer Pfarrer der Pfarren Vigaun und St. Gilgen.

Leben

Mathias Seeleithner war

von 1716 bis 1722 Pfarrvikar der Pfarre Vigaun und
von 1722 bis 1740 Pfarrer der Pfarre St. Gilgen.

Quelle

Einzelnachweis

{{Zeitfolge |AMT=Pfarrer der [[Pfarre St. Gilgen|St. Gilgen |ZEIT=17221740 |VORGÄNGER=Franz Anton Khaltprunner |NACHFOLGER=Thomas Swoboda }}

Zeitfolge