Paltingmoos (Mattsee)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paltingmoos in Mattsee, Ansicht von Süd nach Nord
Karte
Fleckvieh auf einer Weide in Paltingmoos, Ansicht von Süd nach Nord
Blick vom Naturdenkmal "Linde in Paltingmoos" auf den großen und den mittleren der Egelseen, Ansicht von Südwest nach Nordost

Paltingmoos ist ein Weiler und ein Straßenname in der Marktgemeinde Mattsee im Flachgau.

Geografie

Paltingmoos befindet sich südöstlich des Ortszentrums an der Ostseite des Buchbergs. Südwestlich des Weilers liegt das Paltingmoos, ein Restmoor, von dem wohl der Weiler seinen Namen hat (Quellen dafür fehlen jedoch). Aus dem Paltingmoos entwässert der Paltingmoorbach in den Tiefsteinbach.

Nordöstlich des Weilers sind die Egelseen und in Paltingmoos steht das Naturdenkmal Linde in Paltingmoos.

Durch Paltingmoos führen der Pilgerweg Via Nova und der Bajuwaren Radweg.

Name

Der Name Paltingmoos ist eine alte, in örtlichen Chroniken und Dokumenten [1] belegte historische Bezeichnung, deren Herkunft nicht überliefert ist. Ob es sich auch um einen Flurnamen handelt, konnte quellenmäßig noch nicht belegt werden.

Quellen

Weblink

Einzelnachweise


Gemeindegliederung von Mattsee

Katastralgemeinden: Hof | Mattsee | Obernberg
Ortschaft: Mattsee
Ortsteile: Anzing · Außerhof · Bindergrub · Buchberg · Gaisberg · Guglmoos · Haag · Hofer · Mitterhof · Nußbaum · Ochsenharing · Pfaffenberg· Saulach · Schalkham · Untermayerhof · Unternberg · Wallmannsberg · Weyer · Überfuhr · Zellhof
Siedlungen: Aug · Bodenstätt · Feichten· Fisching · Leitgermoos · Lofer · Obernberg · Ramoos · Römersberg
Streusiedlungen: Hof· Paltingmoos

Zählsprengel: Mattsee-Umgebung | Mattsee-Zentrum