Portal:Geschichte/Abtenau

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mehr Inhalte

Abtenau im Salzburgwiki. Artikel dort auch editieren!

Geschichte Abtenaus

Im Jahr 1124 war die Gegend um Abtenau von Erzbischof Konrad I. an das Erzstift St. Peter und das Domkapitel in Salzburg vermacht worden. Fast 400 Jahre später wurde der Ort 1507 von Fürsterzbischof Leonhard von Keutschach zum Markt erhoben. Die Herrschaft über Abtenau lag aber noch lange Zeit bei den Äbten von St. Peter. 1816 kam der Ort wie ganz Salzburg zu Österreich. Abtenau war auch Sitz eines Pflegegerichts, wie im Atlas Salisburgensis vom Salzburger Kartografen Joseph Jakob Fürstaller angeführt.

Um 1900 war Abtenau mit dem Bad Handlhof als Kurort Bad Abtenau bekannt, was es durch Wiederbelebung der Quellen im 21. Jahrhundert wieder werden will.

Am 26. September 1934 wütete ein Großfeuer in Abtenau.