Portal:Geschichte

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
www.salzburgwiki.at

Willkommen im Portal:Geschichte!

Die Geschichte des Bundeslandes Salzburg, von den ersten Siedlungen in der Altsteinzeit bis zur Gegenwart im Herzen einer Euregio, an einer offenen Grenze zu Deutschland, inmitten der EU.



   Heute vor...
... 559 Jahren 
wird Burkhard II. von Weißpriach zum Kardinal „in petto“ ernannt
... 214 Jahren 
stirbt der letzte fürsterzbischöfliche Hofkanzler Johann Franz Thaddäus von Kleimayrn in Salzburg
... 170 Jahren 
wird mit Gemeinderatsbeschluss das Salzburger Museum Carolino-Augusteum unter seinem Gründer und Direktor Vinzenz Maria Süß in das Eigentum der Stadt Salzburg übernommen
... 113 Jahren 
wird der erste Rettungswagen (für Pferdegespann) vom Roten Kreuz Salzburg in Dienst gestellt
... 86 Jahren 
wird der Bildhauer Prof. Josef Zenzmaier geboren
... 38 Jahren 
fährt der Salzburger Skirennläufer Gerhard Pfaffenbichler als Dritter im Abfahrtslauf in Aspen (USA) erstmals aufs Podest eines Weltcupbewerbes
... 21 Jahren 
stirbt Ernst Kussin, bekannter Salzburger Motorradrennfahrer der Nachkriegszeit und Mann der ersten Stunde beim ARBÖ Hallein
... 11 Jahren 
sterben Martha Weiser, Salzburgs erste Stadträtin und Matthias Schwab in Neumarkt am Wallersee, Pfarrer in der Pfarre Neumarkt am Wallersee in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee
... 7 Jahren 
startet mit der Citybuslinie A ein neuerlicher Versuch, die Salzburger Altstadt mit einem öffentlichen Verkehrsmittel zu erschließen
  Köpfe
  Nationalsozialismus

Das Personenkomitee Stolpersteine ist eine private Initiative, die in der Stadt Salzburg gemeinsam mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig sogenannte »Stolpersteine« verlegt. Diese Mahnmale erinnern an das Schicksal der Menschen, die von den Nationalsozialisten deportiert, ermordet oder in den Freitod getrieben wurden.

Auswahl Stolpersteine
Karl Steinocher - Anna Fassa - Rudolf Smolik - Amalie Rosenfeld - Engelbert Weiß - Marie und Herbert Schmalzbach - Valentin Aglassinger - Emma Neumayr - Franziska Casagranda - alle NS-Opfer

  Geschichtliche Ausflugsziele
  Mitarbeiter gesucht!

Du hast etwas über Salzburg zu erzählen? Du kennst die Geschichte deines Heimatortes? Du möchtest eine Person der Geschichte genauer vorstellen?

Dann bist du im Salzburgwiki genau richtig! Melde dich gleich an und schreib neue Artikel. Oder schreib einfach ohne dich anzumelden. Wie das geht, erfährst du in unseren Ersten Schritten und welche Vorteile angemeldete Benutzer haben, ist hier zusammengefasst.

In alten Ansichten

Sticklbauerngut
Historische Aufnahmen im Land Salzburg

Das Elternhaus von Josef Papp im Jahr 1949. Vor der Haustür die Eltern, unten die „glücklichen“ Hühner vor ihrem Stall. Der Hühnerstall befand sich ebenerdig unter der Küche, die Tür zum Hühnerstall links vor dem Treppenaufgang.

Salzburgs Geschichte im Überblick
  Kelten und Römer
  Erzbistum und Missionszentrum
Zwischen Kaiser und Papst
  Vom geistlichen Fürstentum zum Land Salzburg
  Um Recht und Glauben
  Vom Kurfürstentum zum Bundesland
  Salzburg im 20. Jahrhundert