Portal:Geschichte

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
www.salzburgwiki.at

Willkommen im Portal:Geschichte!

Die Geschichte des Bundeslandes Salzburg, von den ersten Siedlungen in der Altsteinzeit bis zur Gegenwart im Herzen einer Euregio, an einer offenen Grenze zu Deutschland, inmitten der EU.



   Heute vor...
... 492 Jahren 
näherte sich ein Entsatzheer des Schwäbischen Bundes vom zerstörten Schladming über den Mandlingpass her dem von Geißmayers Aufständischen belagter Radstadt
... 398 Jahren 
heiratet Johanna Gräfin Lodron, spätere Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg, den 71-jährigen verwitweten Vater des Erzbischofs Paris Graf Lodron, den Grafen Nikolaus Lodron
... 209 Jahren 
wird Anton Wallner von Andreas Hofer zum Kommandanten des Landsturmes im Pinzgau ernannt
... 138 Jahren 
endet die Amtszeit von Hugo Raimund Reichsgraf von Lamberg als k.k. Landeshauptmann
... 104 Jahren 
beginnt die letzte der Internationalen Alpenfahrten vor dem Ersten Weltkrieg
... 67 Jahren 
erfolgt die Gründung der ARBÖ-Landesorganisation Salzburg
... 19 Jahren 
endet der erste WEB-Prozess mit der Verurteilung von sechs Angeklagten
... 10 Jahren 
spielt Titelverteidiger Griechenland im Rahmen der UEFA EURO 2008 im EM-Stadion Wals-Siezenheim gegen Russland
... 5 Jahren 
feiert die Hauptschule Mattsee ihr 50-jähriges Bestehen mit rund 400 Gästen
... 3 Jahren 
verunglückt Trabrennfahrer Norbert Eisl bei einem Rennen in der Wiener Krieau schwer und fällt in ein Wachkoma
  Köpfe
  Nationalsozialismus

Das Personenkomitee Stolpersteine ist eine private Initiative, die in der Stadt Salzburg gemeinsam mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig sogenannte »Stolpersteine« verlegt. Diese Mahnmale erinnern an das Schicksal der Menschen, die von den Nationalsozialisten deportiert, ermordet oder in den Freitod getrieben wurden.

Auswahl Stolpersteine
Karl Steinocher - Anna Fassa - Rudolf Smolik - Amalie Rosenfeld - Engelbert Weiß - Marie und Herbert Schmalzbach - Valentin Aglassinger - Emma Neumayr - Franziska Casagranda - alle NS-Opfer

  Geschichtliche Ausflugsziele
  Mitarbeiter gesucht!

Du hast etwas über Salzburg zu erzählen? Du kennst die Geschichte deines Heimatortes? Du möchtest eine Person der Geschichte genauer vorstellen?

Dann bist du im Salzburgwiki genau richtig! Melde dich gleich an und schreib neue Artikel. Oder schreib einfach ohne dich anzumelden. Wie das geht, erfährst du in unseren Ersten Schritten und welche Vorteile angemeldete Benutzer haben, ist hier zusammengefasst.

In alten Ansichten

Sticklbauerngut
Historische Aufnahmen im Land Salzburg

Das Elternhaus von Josef Papp im Jahr 1949. Vor der Haustür die Eltern, unten die „glücklichen“ Hühner vor ihrem Stall. Der Hühnerstall befand sich ebenerdig unter der Küche, die Tür zum Hühnerstall links vor dem Treppenaufgang.

Salzburgs Geschichte im Überblick
  Kelten und Römer
  Erzbistum und Missionszentrum
Zwischen Kaiser und Papst
  Vom geistlichen Fürstentum zum Land Salzburg
  Um Recht und Glauben
  Vom Kurfürstentum zum Bundesland
  Salzburg im 20. Jahrhundert