Portal:Geschichte

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
www.salzburgwiki.at

Willkommen im Portal:Geschichte!

Die Geschichte des Bundeslandes Salzburg, von den ersten Siedlungen in der Altsteinzeit bis zur Gegenwart im Herzen einer Euregio, an einer offenen Grenze zu Deutschland, inmitten der EU.



   Heute vor...
... 935 Jahren 
wird Berthold von Moosburg von Heinrich IV. als Gegenerzbischof von Salzburg eingesetzt, weil Erzbischof Gebhard auf der Synode von Quedlinburg der Bannung Heinrichs zugestimmt hatte
... 591 Jahren 
stirbt Friedrich Deys, Bischof von Lavant und Chiemsee
... 287 Jahren 
haben vom 10. April 1732 bis heute 20 794 vertriebene Salzburger Protestanten die preußische Grenze passiert
... 165 Jahren 
kommt Karl Leitner in Mattighofen im Innviertel, Privatbankier und einer der wichtigsten Unternehmer im 19. Jahrhundert in Salzburg, zur Welt
... 92 Jahren 
wird Christian Varnschein, dem Begründer des Rettungswesens in Salzburg, die Ehrenbürgerschaft der Stadt Salzburg verliehen
... 87 Jahren 
wird der Regisseur und Radiomacher Axel Corti geboren
... 43 Jahren 
unternehmen 50 Damen vom Nonntaler Altersheim in das Salzkammergut (mit einem Bus von Christof Reisen) einen Ausflug, der vom Reinerlös des Mittelschülerballs finanziert wird
... 11 Jahren 
ist der Salzburger Dokumentarfilm ARMUTSZEUGNIS - Kein Salz in der Suppe Eröffnungsfilm beim Tag des Salzburger Films im Das Kino
... 2 Jahren 
brechen 50 000 Kubikmeter Gestein an der Südwand des Göllstocks nahe der Jochalmen ab
  Köpfe
  Nationalsozialismus

Das Personenkomitee Stolpersteine ist eine private Initiative, die in der Stadt Salzburg gemeinsam mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig sogenannte »Stolpersteine« verlegt. Diese Mahnmale erinnern an das Schicksal der Menschen, die von den Nationalsozialisten deportiert, ermordet oder in den Freitod getrieben wurden.

Auswahl Stolpersteine
Karl Steinocher - Anna Fassa - Rudolf Smolik - Amalie Rosenfeld - Engelbert Weiß - Marie und Herbert Schmalzbach - Valentin Aglassinger - Emma Neumayr - Franziska Casagranda - alle NS-Opfer

  Geschichtliche Ausflugsziele
  Mitarbeiter gesucht!

Du hast etwas über Salzburg zu erzählen? Du kennst die Geschichte deines Heimatortes? Du möchtest eine Person der Geschichte genauer vorstellen?

Dann bist du im Salzburgwiki genau richtig! Melde dich gleich an und schreib neue Artikel. Oder schreib einfach ohne dich anzumelden. Wie das geht, erfährst du in unseren Ersten Schritten und welche Vorteile angemeldete Benutzer haben, ist hier zusammengefasst.

In alten Ansichten

Sticklbauerngut
Historische Aufnahmen im Land Salzburg

Das Elternhaus von Josef Papp im Jahr 1949. Vor der Haustür die Eltern, unten die „glücklichen“ Hühner vor ihrem Stall. Der Hühnerstall befand sich ebenerdig unter der Küche, die Tür zum Hühnerstall links vor dem Treppenaufgang.

Salzburgs Geschichte im Überblick
  Kelten und Römer
  Erzbistum und Missionszentrum
Zwischen Kaiser und Papst
  Vom geistlichen Fürstentum zum Land Salzburg
  Um Recht und Glauben
  Vom Kurfürstentum zum Bundesland
  Salzburg im 20. Jahrhundert