Verein Kleeblatt

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Verein Kleeblatt ist ein Verein zur Förderung der Tourismus der vier Flachgauer Gemeinden Bürmoos, Dorfbeuern, Göming und Nußdorf am Haunsberg.

Allgemeines

Das Salzburger Tourismusgesetz regelt die Aufgabenbereiche dieses Vereins. Die Bildung wurde notwendig, weil die vier Gemeinden zwar jährlich zusammen rund 107.000 Euro an Tourismusverbandsabgaben leisten ohne dass die Gemeinden selbst davon etwas bekommen, da sie bei der Gründung der Tourismusverbandsstruktur im Land Salzburg 1986 nicht beigetreten waren. Ein nachträglicher Beitritt würde die Gemeinden jedoch die dreifache Umlage kosten. Daher gründete man einen Regionalverein. Bei der Urabstimmung 1986 über einen Beitritt fand sich keine Mehrheit für diesen Schritt.

Bürgermeister der Gemeinde Göming, Werner Fritz (ÖVP) hatte diese Initiative gestartet.

Quelle