Vizedomamt

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vizedomämter waren Verwaltungssitze im Erzstift.

Aufgabe und Organisation

Vizedomämter wurden im Mittelalter zur Verwaltung des auswärtigen Besitzes im Erzstift Salzburg eingerichtet. Jedes Vizedomamt unterstand einem Vizedom. Den Vizedomämtern nachgeordnete Einheiten bildeten die sogenannten Urbarämter.

Vizedomämter

Quellen

  • Alois Niederstätter: Österreichische Geschichte 1400 – 1522. Das Jahrhundert der Mitte. An der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit., S. 179 bis S. 180. HG Herwig Wolfram, Ueberreuter, Wien, 2004