Werkstättenstraße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Werkstättenstraße.jpg
Werkstättenstraße
Länge: ca. 300 m
Startpunkt: Itzlinger Hauptstraße
Endpunkt: [[Bahnhofstraße]]
Karte: Googlemaps
Stolperstein für Johann Belousov (* 1888; † 1941); in der Werkstättenstraße Nr. 12
Stolperstein für Hermann Rubenkes (* 1901; † 1942); in der Werkstättenstraße Nr. 14

Die Werkstättenstraße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Itzling.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach den an der Ostseite gelegenen Werkstätten der Österreichischen Bundesbahn. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1903 gefasst.

Verlauf

Die Werkstättenstraße ist knapp 300 Meter lang und führt von der Itzlinger Hauptstraße zur Bahnhofstraße.

Gebäude

  • Jugend-Beratung Werkstättenstraße

Quelle