Werner Mayer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Senatsrat Dr. iur. Werner Mayer (* 18. März 1944; † 21. Dezember 2018)[1] war ein Salzburger leitender Magistratsjurist und vielfältig ehrenamtlich tätig.

Leben

Mayer war bis zum Jahr 2005 Leiter der Magistratsabteilung 1 (Allgemeine und Bezirksverwaltung) der Stadt Salzburg.[2]

Er war seit 1993 Präsident der Gesellschaft für Landesverteidigung und Sicherheitspolitik in Salzburg, die den Stellenwert der österreichischen Sicherheitspolitik in das öffentliche Bewusstsein rücken will. Mayer war auch im Bereich der Gesundheit, im sozialen Bereich und im kulturellen Bereich viele Jahre ehrenamtlich tätig, [3] unter anderem als Obmann mehrerer örtlicher Vereine[4]. Mayer, der in Elixhausen lebte, war durch 25 Jahre Obmann der Elixhausener Kameradschaft, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft "Gesunde Gemeinde", oftmaliger Arbeitskreisleiter bei den verschiedenen Projekten der Gemeinde und Präsident des Kulturvereines Elixhausen KUFELIX; dafür erhielt er im Jahr 2008 den Ehrenring der Gemeinde Elixhausen.[5] Zudem war er Mitglied des Presbyteriums der Evangelischen Pfarrgemeinde.[4]

Auszeichnungen

Quellen

  1. Partezettel
  2. Geschäftseinteilungen des Magistrats Salzburg
  3. 3,0 3,1 elixhausen.at: Hohe Auszeichnung für Ehrenamt
  4. 4,0 4,1 4,2 Parte in den Salzburger Nachrichten vom 29. Dezember 2018
  5. 5,0 5,1 elixhausen.at
  6. Salzburger Landeskorrespondenz vom 4.10.2002
Zeitfolge
Vorgänger

Kurt Schmoller

Leiter der Magistratsabteilung 1 der Stadt Salzburg
1993?–2005
Nachfolgerin

Christine Fuchs