Billrothstraße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Billrothstraße.jpg
Billrothstraße
Länge: ca. 700 m
Startpunkt: Alpenstraße
Endpunkt: Eduard-Heinrich-Straße
Karte: Googlemaps

Die Billrothstraße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Salzburg Süd; die teils im Ortsteil Alpensiedlung und teils im Ortsteil Josefiau liegt.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach dem Chirurg Theodor Billroth (* 1829; † 1894), der in St. Gilgen eine Sommerresidenz besaß. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1968 gefasst.

Billrothstraße, westliche Ansicht von der Kreuzung bei der Alpenstraße

Verlauf

Die Billrothstraße ist knapp 700 Meter lang und führt von der Alpenstraße zur Eduard-Heinrich-Straße.

Gebäude

In der Billrothstraße befinden sich die Volksschule Josefiau, das Studentenwohnheim Billrothstraße und am Ende das Eduard-Heinrich-Haus des Österreichischen Jugendherbergswerkes.

Quelle