Carl Joseph Graf von Daun

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Carl Joseph Graf von Daun (* 7. Oktober 1728; † 20. September 1805) war ein Salzburger Domherr.

Leben

Carl Joseph Graf von Daun erhielt die nach dem Abgang von Maria Korbinian Graf Saurau vakante Domherrenstelle und schwor auf am 24. März 1759.

Er bewohnte ab 1777 das − nach ihm so benannte − Daun-Schlössl in der Riedenburg, das er 1800 an seinen Gärtner Karl Hoffmann verkaufte.

Literatur