Eberhard Preußner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prof. Eberhard Preußner (* 22. Mai 1899 in Stolp, Pommern; † 15. August 1964 in München, Bayern) war ein deutsch-österreichischer Musikpädagoge, der vor allem am Salzburger Mozarteum tätig war.

Leben

Eberhard Preußner war als Musikpädagoge zunächst im heimatlichen Preußen tätig.

Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich ging Preußner im Jahr 1939 an das Salzburger Mozarteum, wo er Dozent und geschäftsführender Direktor wurde und das Konzertamt der Stadt leitete.

1945 war er zunächst an der Salzburger Volkshochschule tätig, lehrte aber weiterhin als Dozent für Musikgeschichte und Musikerziehung am Mozarteum und wurde hier nach Annahme der österreichischen Staatsbürgerschaft im Jahr 1949 zum außerordentlichen Professor ernannt.

1959 wurde Preußner ordentlicher Professor, Präsident der Akademie für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg, Leiter der Internationalen Sommerakademie des Mozarteums, Generalsekretär der Association Européenne des Conservatoires, Académies de Musique et Musikhochschulen und Herausgeber der Musikpädagogischen Bibliographie.

Im Jahre 1960 wurde Preußner zum Mitglied des Direktoriums der Salzburger Festspiele bestellt.

Preußner erhielt zahlreiche Auszeichnungen, wie 1957 das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste üm die Republik Österreich und 1964 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst.

Weiterführend

Für Informationen zu Eberhard Preußner, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe die untenstehenden Quellen- und Literaturangaben.

Quellen

Schriften (Auswahl)

  • Allgemeine Pädagogik und Musikpädagogik. Leipzig 1929.
  • Die musikalischen Reisen des Herrn v. Uffenbach. Reisetagebuch 1712–1716. Kassel und Basel 1949.
  • Allgemeine Musikerziehung. Heidelberg 1959.
  • Wie studiere ich Musik? Heidelberg 1962.

Literatur

  • Gudden-Lüddeke, Ilse: Eberhard Preußner, Musikpädagoge. In: Pommersches Heimatbuch 2009. Pommersche Landsmannschaft, Lübeck 2008, S. 72–75.
  • Hochradner, Thomas; Schwarzbauer, Michaela (Hrsg.): Eberhard Preußner (1899–1964). Musikhistoriker, Musikpädagoge, Präsident. Wien: Hollitzer Wissenschaftsverlag, 2011. (Veröffentlichungen der Forschungsplattform "Salzburger Musikgeschichte" 1 = Veröffentlichungen der Universität Mozarteum Salzburg 2) ISBN 978-3-9901204-1-5.
Zeitfolge