Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Hieronymus-Berghaus

Die Ruine des ehemaligen Hieronymus-Berghauses am Radhausberg

Das Hieronymus-Berghaus befand sich am Radhausberg bei Böckstein am südlichen Ende des Gasteinertals.

Geschichte

Es diente den Bergleuten sowohl als Wohn- als auch als Arbeitsstätte. Das Hieronymus-Berghaus wurde 1978[1] von einer Lawine zerstört. Der Böcksteiner Josef Gfrerer hat bis Mai 2014 ein Modell im Maßstab 1:10 nach Originalplänen in zweijähriger Bauzeit angefertigt. Dabei hat er sämtliche Aufbereitungsmaschinen und Anlagen eingebaut.

Quelle

Fußnote

  1. eine andere Quelle schreibt 1985