Josef Posch

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlicher Rat Josef Posch (* 3. Juni 1891 in Unken-Gföll; † 9. Februar 1972 in der Stadt Salzburg)[1] war römisch-katholischer Pfarrer von Fusch an der Glocknerstraße und Oberndorf.

Leben

Josef Posch war der Sohn des Hammerlbauern Michael Posch und seiner Frau Theresia, geborene Haider, im Gföll in der Gemeinde Unken.

Er wurde am 12. Juli 1914 in Salzburg zum Priester geweiht. 1931 wurde er Pfarrer von Fusch an der Glocknerstraße, 1937 wechselte er in die Pfarre Oberndorf an der Salzach (jetzt: bei Salzburg), wo er bis zu seiner Pensionierung 1967 tätig war.

Ehrungen

Josef Posch wurde 1967 zum Geistlichen Rat ernannt.

Quelle

Einzelnachweis

Zeitfolge
Vorgänger

Matthias Gumpold

Pfarrer von Oberndorf
1937−1967
Nachfolger

Alois Weidlinger

Zeitfolge