Karl Ebmer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlicher Rat Karl Ebmer (* 17. November 1851 in Braunau; † 4. Dezember 1905) war römisch-katholischer Geistlicher und Direktor des Erzbischöflichen Privatgymnasium Borromäum.

Leben

Ernst Grießner studierte am Erzbischöflichen Privatgymnasium Borromäum und von 1862 bis 1874 an der k.k. Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Salzburg. 1881 legte er an der Universität Innsbruck seine Lehramtsprüfung für das Gymnasium aus Mathematik und Physik ab und unterrichtete seitdem als Professor am Erzbischöflichen Privatgymnasium Borromäum in Salzburg, dessen Direktor er 1901 wurde.

Seit 1901 war er Mitglied der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde.

Ehrungen

Karl Ebmer wurde vom Salzburger Erzbischof zum Geistlichen Rat ernannt.

Quellen

Zeitfolge