Kurt Schmalzl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Komm.-Rat Dr. Kurt Schmalzl * 1926 in Brüx, Nordböhmen, Tschechoslowakei; † 2. Jänner 2009 in Salzburg) war Generaldirektor der Salzburger Landeshypothekenbank.

Leben

Kurz nach der Geburt übersiedelte er mit seinen Eltern nach Bürmoos. Nach Volks- und Realschule folgte 1944 die Matura. 1946 nahm er seinen Dienst bei der Salzburger Landes-Hypothekenbank auf und wurde schon bald zum Abteilungsleiter befördert.

1970 schloss Schmalzl das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck ab. 1981 wurde er in den Vorstand der Salzburger Landes-Hypothekenbank berufen, 1982 deren Generaldirektor. In dieser Position blieb er bis zu seiner Pensionierung.

Schmalzl war Träger des Ehrenzeichens des Landes Salzburg.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Jakob Neuhofer

Generaldirektor der Salzburger Landeshypothekenbank
19821990
Nachfolger

Kurt Adelsburg