Margarethe Diller

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Margarethe Diller (* 18761951) war eine Postbeamtin und Politikerin.

Leben

Nach der Absolvierung der Volks- und Bürgerschule trat sie 1898 in den Postdienst ein, bis 1920 war sie Postoffiziantin und von 1920 bis 1935 Postoberoffizialin in Salzburg. Von 1921 bis 1922 Abgeordnete der Deutschen Nationalsozialistische Arbeiterpartei im Salzburger Landtag. Die DNSAP war eine Partei, die den Großdeutschen nahe stand, aber erst später in den Einflussbereich der NSDAP kam.

Quelle