Mathias Schmutzer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mathias Polycarp Schmutzer OFMCap war römisch-katholischer Priester und Pfarrvikar in den Pfarren Elixhausen und Strobl.

Leben

Der Kapuziner Polycarp Mathias Schmutzer war

drei Jahre als provisorischer Kaplan-Kurat auf der Festung Hohenwerfen,
acht Jahre als Koadjutor im Oberpinzgau und
einige Monate als Kooperator in Bergheim tätig, bevor er

am 18. Juli 1804 zum Pfarrvikar von Elixhausen bestellt wurde.

1806 wurde er Pfarrvikar von Strobl und blieb dies bis 1815.

Quellen

Zeitfolge
Zeitfolge