Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Jahre

 |  18. Jahrhundert |  19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
 |  1780er |  1790er |  1800er |  1810er | 1820er | 1830er | 1840er |
◄◄ |   |  1811 |  1812 |  1813 |  1814 |  1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1815:

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird im Khueffenhaus von Alois Krueger Halleins erste Apotheke eingerichtet
... wird Joseph Mohr Koadjutor in Mariapfarr
... musste das Benediktinenstift Nonnberg 32 Handschriften, 4 Inkunabeln, 4 Bücher aus der Zeit nach 1500 sowie 30 Holzschnitte und 4 Miniaturen an die Königliche Bibliothek in München abgeben
... wird in Loig eine römische Villa ausgegraben, ein Mosaik aus der Villa (Theseus-Mosaik) ist heute im Kunsthistorischen Museum in Wien zu sehen
... erwirbt Marie Leopoldine von Österreich-Este den Hofbräu Kaltenhausen
... erwirbt die Familie Greischberger das Brunnkehrergut in Neumarkt am Wallersee
Februar
27. Februar: der Salzburger Augustinermönch und Theologe Alois Sandbichler erhält von der Universität zu Würzburg die theologische Doktorswürde
Mai
8. Mai: Thomas Pöschl, Priester und Irrlehrer in Napoleonischer Zeit, wird wegen fortgesetzter Irrlehre in das Salzburger Polizeigefängnis verbracht
August
9. August: beginnen archäologischen Grabung in Loig
15. August: wird die Kongregation der Missionare vom Kostbaren Blut gegründet
21. August: Joseph Mohr, Schreiber des Textes ""Stille Nacht! Heilige Nacht!‎", erhält seine Priesterweihe und ist zunächst im Berchtesgadener Land in Ramsau als Pfarrer tätig

Geboren

In diesem Jahr
... Johann Makart der Ältere, Vater des Malers Hans Makart
... Angelo Saullich in Lublinitz, Schlesien, Unternehmer
April
17. April: August Schenk in Hallein, Botaniker
Mai
24. Mai: Leopold Spatzenegger in Salzburg, Professor für theoretische Medizin an der Salzburger medizinisch-chirurgischen Lehranstalt und Primararzt am St. Johanns-Spital
Juni
1. Juni: Prinz Otto von Bayern, zweiter Sohn von Kronprinz Ludwig I. von Bayern in dessen Sommerresidenz Schloss Mirabell, selbst späterer König von Griechenland
Juli
22. Juli: Jakob Ignaz Maximilian Stepischnegg in Cilli, Bischof von Lavant
August
31. August: Johann Baptist Zimmermann in Stumm im Zillertal, Priester, Lehrer und Zeitungsgründer
September
5. September: Michael Staller, Stiftsdechant des Kollegiatstifts Seekirchen
30. September: Josef Freiherr Lasser von Zollheim in Weißenbach bei Strobl, Ministerialrat, Innenminister und Ehrenbürger der Stadt Salzburg

Gestorben

Mai
10. Mai: Judas Thaddäus Zauner in Salzburg, Jurist, Historiker und Universitätsprofessor
Oktober
20. Oktober: Johann Nepomuk von Hennebrith, vermutlich in Würzburg, Bayern, unter Kurfürst Ferdinand III. von Toskana Direktor der Salzburger Hofkammer und Mitglied des kurfürstlichen Staatsrates
28. Oktober: Andreas Hagenauer in Elixhausen, Dr. theol., Priester in verschiedenen Gemeinden und hatte seinen letzte Gemeinde als Vikar in Elixhausen

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1815 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1815"