Rudolph Klehr

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudolph Klehr (* 1908; † 2003) war Verfasser historischer Werke über Salzburger Gassen.

Leben

Rudolph Klehr, Sohn eines Tischlermeisters, verbrachte im schmalsten Haus der Steingasse (Nr. 13) seine Kindheit. Er betrieb bis zu seiner Pensionierung 1973 eine Tischlerwerkstätte in der Stadt Salzburg und war Mitglied des Salzburger Stadtvereines.

Seine Bücher über die Linzer Gasse, Steingasse, Getreidegasse und Gstättengasse lassen "das alte Salzburg" wiedererstehen.

Im Jahr 1999 wurde er durch Verleihung des Bürgerbriefs der Stadt Salzburg geehrt. Im Juli 2001 feierte er im Seniorenheim Itzling mit seiner Frau Christine die Eiserne Hochzeit.

Werke

Quellen