Die Steingasse

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelbild Buch: Die Steingasse

Buchtipp: Die Steingasse, Geschichte und Geschichten zu einer Salzburger Gasse

Autor: Rudolph Klehr
Herausgeber: Stadtverein Salzburg, Schriftenreihe des Stadtvereins Salzburg, Sonderband
Verlag:
Erscheinungsjahr: 1998
ISBN -

Allgemeine Informationen

237 Seiten, mit Schwarzweiß-Fotos, Softcover, 14 x 20 cm

Inhaltsverzeichnis

Einführung
Die Steingassenhäuser an der Bergseite
Die Steingassenhäuser an der Salzachseite
Der Äußere Stein
Häuserverzeichnis aus einem "Hand- und Addreß-Buch für Jedermann" aus dem Jahr 1813
Aus dem Gewerbekataster 1825
Vom 14-Stunden-Tag zur 20-Stunden-Woche
Verkehrsprobleme anno 1803
Salzach und Dampfschifffahrt
In seiner "Geschichte der Stadt Salzburg" schreibt F.V. Zillner 1885 über die Vorstadt Stein
Aus Lorenz Hübners Beschreibung der hochfürstlich-erzbischöfliche Haupt- und Residenzstadt Salzburg 1792
Aus dem 1846 in Wien erschienen Buch von Matthias Koch
Feuilleton von Peter Frömmig von 1985
Zwei vollkommen gegensätzliche Empfindungen
Die Steingasse - eine ehemalige Römerstraße
Unterirdische Gänge in der Vorstadt Stein
Abschließende Betrachtungen
Geschichte und Kunstgeschichte
Erinnerungen an die Steingasse
Danksagung

Rezension 1

Hier können weitere Rezensionen eingetragen werden!

Rezension 2

Hier können weitere Rezensionen eingetragen werden!

Quellen