Thomas Helminger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thomas Helminger (* 19. Dezember 1782 in Laufen an der Salzach; † 1857) war römisch-katholischer Pfarrer von Bramberg am Wildkogel.

Leben

Thomas Helminger wurde am 16. April 1808 zum Priester geweiht. 1834 wurde er Pfarrer in der Pfarre Bramberg am Wildkogel, wo er bis zu seinem Ableben tätig war.

Helminger engagierte sich stark für das Schulwesen und war Schulinspektor des Dekanats Stuhlfelden.

Quellen

Zeitfolge