Hauptmenü öffnen

Wasserfallboden

Wasserfallboden ist eine Almlandschaft im Pinzgau im Süden des Kapruner Tales, wo sich heute der Stausee Wasserfallboden der Tauernkraftwerke Kaprun befindet.

Allgemeines

Die Landschaft befindet sich in etwa 1 600 m ü. A. Im Westen ragt das Kitzsteinhorn (3 203 m ü. A.) empor, im Osten der Hohe Tenn (3 368 m ü. A.).

Bei einem Stauziel von 1 672 m und einem Absenkziel von 1 590 m stehen 81,2 Mill. m³ Wasser zur Stromerzeugung zur Verfügung. Das entspricht einem Energieinhalt von 159,9 GWh.

Geschichtliches

Vor dem Einstau des Stausees befand sich am Wasserfallboden die Erzherzog-Rainer-Hütte, die erste aller Alpenvereinshütten.

Quellen