Franz Tomaselli

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franz Tomaselli (* 14. April 1801 in der Stadt Salzburg; † 19. Oktober 1846 in Agram, kroatisch Zagreb) war ein österreichischer Schauspieler.

Leben

Franz Xaver Tomaselli war einer von sieben Söhnen von Giuseppe (Joseph) Tomaselli und Antonia, geborene Honikel (* 21. August 1775 in Landersdorf; † 24. September 1846 in der Stadt Salzburg) aus dem Erich'schen Kaffeehaus, von dem er auch im Schauspiel und Gesang unterrichtet wurde. Katharina Tomaselli, Ignaz Tomaselli und Carl Tomaselli sind seine Geschwister.

Er debütierte 1822 am Wiener Burgtheater und wechselte 1826 an das Theater in der Leopoldstadt. Von 1838 bis 1842 spielte er in Lemberg, ukrainisch Lwiw (Galizien), Linz, Agram und an Theatern anderer Städte. Ab 1842 war er wieder am Theater in der Leopoldstadt engagiert.

Quellen