Hauptmenü öffnen

Fronfeste Neumarkt am Wallersee

Fronfeste in Neumarkt am Wallersee

Die Fronfeste ist ein denkmalgeschütztes Objekt an der Hauptstraße in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee, in dem heute das Museum in der Fronfeste untergebracht ist.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Es war das Haus des Amtmanns- und Gefängnishaus, das 1589 errichtet wurde.

Gerichtsbarkeit

In der Fronfeste befinden sich außerdem Gefängniszellen aus dem 16. Jahrhundert, die unverändert erhalten geblieben sind. Die damalige Gerichtsbarkeit stellt in diesem Museum ein Hauptthema dar. Von 1394 bis 1693 war Neumarkt am Wallersee Gerichtsort. Im Gemeindegebiet befanden sich zwei Galgen. Es gehörte zu den Privilegien der hiesigen Bürgerschaft, einen Marktrichter bestellen zu dürfen.

Weblinks

Quelle