Johann Baptist Prosser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Baptist Prosser (* 19. Juli 1800 in Rattenberg; † 7. August 1858 in Bischofshofen)[1] war Landarzt und Geburtshelfer in der Pongauer Marktgemeinde Bischofshofen.

Leben

Josef Baptist Prosser war der Sohn des Gastwirts vom Goldenen Greifen in Rattenberg, Bezirk Kufstein (Tirol), Simon Prisser und seiner Frau Maria Thekla, geborene Winter.

1834 heiratete er die Bischofshofner Wirtstochter Maria, geborene Itzbacher[2] (* 27. November 1804; † 1. November 1886)[3], die ihm fünf Kinder schenkte:

  • Johann Baptist Simon (* 6. September 1836; † 1910),[4]
  • Georg Friedrich (* 28. Oktober 1837),[5]
  • Thekla Maria (* 4. Februar 1839),[6] Mutter eines Kindes (Josef Albert),
  • Maria Monika (* 21. März 1840), Mutter von drei Kindern (Franz Xaver, Maria, Monika)[7],
  • Theresia (* 23. März 1847; † 26. Mai 1848)[8].

Quellen