Josef Gollegger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josef Gollegger

Josef Gollegger (* 22. Oktober 1963; † 25. Oktober 2011) war ÖVP-Bürgermeister der Pongauer Marktgemeinde Großarl.

Leben

Politisches

Josef Gollegger war seit 1998 Bürgermeister der Marktgemeinde Großarl. Am 20. April 2010 wurde er vom Vorstand der Bezirks-ÖVP zum geschäftsführenden Obmann der ÖVP-Pongau gewählt. Er verstarb während seiner Amtszeit als Bürgermeister.

Privates

Josef Gollegger war verheiratet und hatte vier Kinder. Mit seiner Frau betrieb er eine Landwirtschaft in Großarl. Er war begeisterter Jäger.

Gollegger war der Bruder des ehemaligen Vizebürgermeisters der Stadt Salzburg DDr. Karl Gollegger.[1]

Quellen

  1. http://www.salzburg24.at/buergermeister-von-grossarl-begeht-selbstmord/3066025 Salzburg24 vom 25. Oktober 2011: Bürgermeister von Großarl ist tot.
Zeitfolge