22. Oktober

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 22. Oktober ist der 295. (in Schaltjahren 296.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 70 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1611: überschreiten bayerische Truppen die Grenzen des Erzbistums und Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau flieht nach Kärnten
1624: legt Honoratus Kolb seine Ordensgelübde im Kloster Seeon ab
1657: erhält Bernhard Waibl den Auftrag, an die Benediktineruniversität Salzburg zu gehen
18. Jahrhundert
1772: visitiert Johann Martin Krafft als Gutachter unter Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo die Salzburger Münze bis 23. November
19. Jahrhundert
1807: endet der Staatsbesuch von Kaiser Franz I. in Salzburg bei seinem Bruder, dem Kurfürsten Ferdinand III. von Toskana
1816: heiratet Ernst Graf Gourcy-Droitaumont, der spätere Landespräsident von Salzburg
1876: wird Franz de Paula Albert Eder zum Erzbischof von Salzburg geweiht
20. Jahrhundert
1933: wird Eduard Kainberger (SAK 1914) als erster Salzburger in die österreichische Amateur-Nationalmannschaft berufen
1945: können die im durch Bomben beschädigten Städtischen Schulgebäude St. Andrä in Salzburg befindliche Schulen wieder ihren Betrieb aufnehmen
1946:
... ab heute werden auf dampfbetriebenen Strecken nur mehr Züge geführt, die dem Berufsverkehr dienen
... hält Grete Müller-Morelli im Mozarteum einen Liederabend
...heiratet Fritz Maier, langjähriger Geschäftsführer der Salzburger Nachrichten
1950: startet der spätere Motorrad-Solo-Weltmeister Rupert Hollaus zum ersten Mal beim Autobahnrennen in Salzburg-Liefering, bei dem auch das Peppi-Jung-Gedächtnisrennen stattfindet
1955: feiert der „Edelweiss-Club Salzburg“ sein 75. Gründungsfest
1968: feiert Hubert Raudaschl den Gewinn seiner ersten Olympia-Silbermedaille in der Finn-Dinghy-Klasse vor Acapulco (Mexiko)
1994: die heutige aus- und umgebaute Volksschule Henndorf am Wallersee wird gesegnet
21. Jahrhundert
2000: suspendiert Erzbischof Georg Eder Pfarrer Mag. Peter Hausberger wegen Interzelebration mit einem methodistischen Geistlichen
2003: geht die S-Bahn-Haltestelle Salzburg Gnigl unterhalb der Schwabenwirtsbrücke in Betrieb
2008: wird das Sportzentrum Mitte eröffnet
2009: gewinnt FC Red Bull Salzburg das UEFA-Europa-League Heimspiel gegen Lewski Sofia mit 1:0
2012:
... erhält Friedrich Friedl Bahner, Initiator des Kulturlebens in der Tennengauer Bezirksstadt Hallein, das Verdienstzeichen des Landes Salzburg und Claudia Vilanek für ihren Einsatz für Little Flower das Pro Caritate-Verdienstzeichen von Landeshauptfrau Gabi Burgstaller verliehen
... wird Prof. Dr. Martin Wiedemair der Berufstitel Hofrat verliehen
... stürzt bei den Umbauarbeiten des Seniorenheims Anif ein 23-jähriger Bauarbeiter tödlich 14 Meter auf den Betonboden in einen Liftschacht
2014: debütiert der Lieferinger Fußballspieler Benjamin Kaufmann in der U18-Nationalmannschaft gegen Italien
2017: das neue Gebäude der Volksschule Hallwang wird im Rahmen eines Festes eröffnet

Geboren

17. Jahrhundert
1615: Placidus Hieber von Greifenfels in Füssen; Abt des Stiftes Lambach
18. Jahrhundert
1736: Reichsfreiherr Johann Baptist Franz Berchtold zu Sonnenburg in Salzburg, Ehemann von Maria Anna Walburga Ignatia Mozart, genannt Nannerl
19. Jahrhundert
1881: Johannes Freumbichler in Henndorf, Flachgau, Heimatschriftsteller
20. Jahrhundert
1929: Werner Winzer, Komm.-Rat, Unternehmer und Honorarkonsul des Königreiches der Niederlande in Salzburg
1937: Cäcilia Radler, ehemalige Direktorin der Volksschule Holzhausen
1956: Hans Paischer, Marktforscher der Salzburger Nachrichten
1967: Ulrike Maier in Rauris, Pinzgau, Skirennläuferin
1984: Andrea Moser, Fußballspielerin beim USK Hof

Gestorben

18. Jahrhundert
1744: Leopold Anton Freiherr von Firmian in Salzburg, Fürsterzbischof
19. Jahrhundert
1826: Leopold Leonhard Raymund Graf von Thun und Hohenstein auf Schloss Cibulka bei Körbern, letzter Fürstbischof von Passau
20. Jahrhundert
1928: Franz Hinterholzer in Salzburg, Landschaftsmaler
21. Jahrhundert
2001: Helmut Krackowizer in Salzburg, Prof. h. c. Dr. Dkfm., Motorfachjournalist und Motorradrennfahrer
2017: Matthias Höllbacher, Gemeindesekretär von Krispl

Fest- und Gedenktage

Sprüche

Sinnspruch
Aus den Borsten des Esels wird weder Wolle noch Seide.
Bauernregel
Viel Nebel im Oktober, viel Schnee im Winter.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 22. Oktober vor ...

... 407 Jahren 
überschreiten bayerische Truppen die Grenzen des Erzbistums und Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau flieht nach Kärnten
... 274 Jahren 
stirbt Leopold Anton Freiherr von Firmian, Fürsterzbischof und Erbauer von Schloss Leopoldskron
... 211 Jahren 
endet der Staatsbesuch von Kaiser Franz I. in Salzburg bei seinem Bruder, dem Kurfürsten Ferdinand III. von Toskana
... 137 Jahren 
wird der Heimatschriftsteller Johannes Freumbichler geboren
... 85 Jahren 
wird Eduard Kainberger (SAK 1914) als erster Salzburger in die österreichische Amateur-Nationalmannschaft berufen
... 51 Jahren 
kommt die Skirennläuferin Ulrike Maier (†) in Rauris zur Welt
... 18 Jahren 
suspendiert Erzbischof Georg Eder Pfarrer Mag. Peter Hausberger wegen Interzelebration mit einem methodistischen Geistlichen
... 17 Jahren 
stirbt der Motorfachjournalist und Motorradrennfahrer Helmut Krackowizer in Salzburg
... 6 Jahren 
erhält Friedrich Friedl Bahner, Initiator des Kulturlebens in der Tennengauer Bezirksstadt Hallein, von Landeshauptfrau Gabi Burgstaller das Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 22. Oktober verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks