Max Dasch (Oberwerkmeister)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberwerkmeister Maximilian Dasch (* 20. Juli 1877; † 12. August 1962)[1] ist der Vater des gleichnamigen Mitbegründers der "Salzburger Nachrichten".

Leben

Maximilian Dasch war langjähriger Fahrmeister der Salzburger Landesregierung[2] und Torwart im Chiemseehof. 1937 trat er in den Ruhestand.

Er war verheiratet mit Katharina, geborene Baumann (* 25. Oktober 1880; † 5. August 1959). Der Verleger Max Dasch (* 1903; † 1977) war beider Sohn.

Ehrung

In Würdigung seiner Verdienste wurde ihm vom Bundespräsidenten im Jänner 1938 das silberne Verdienstzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.[3]

Quellen