Hauptmenü öffnen

Rainer Hochhold

Hofrat Mag. Rainer Hochhold (* 10. Juli 1955 in St. Martin im Innkreis) war Lehrer und Direktor des Bundesgymnasium - Bundesrealgymnasium Zell am See.

Leben

Nach seiner Matura in Ried im Innkreis studierte Rainer Hochhold an der Universität Innsbruck Kunstgeschichte, Biologie, Geologie, Geschichte und Geografie. In dieser Zeit war er als aktiver U21-Fußballspieler bei Swarowski Wacker Innsbruck (heute FC Tirol) und wurde zum ÖFB-Landestrainer und zum Landesskilehrer ausgebildet.

Nach Abschluss seines Lehramtsstudiums 1981 kam er als Professor für Geschichte, Geografie und Informatik an das Gymnasium in Zell am See, wo er von 2001 bis 2016 auch Direktor war.

In Absprache mit der Stadtgemeinde Zell am See arbeitete Rainer Hochhold die Geschichte der Bezirkshauptstadt mit dem Titel Cella in Bisontio Zell im Pinzgau Zell am See. Eine historische Zeitreise in Form einer historischen Zeitreise neu auf. Das Buch (448 Seiten, 1 849 Einzelnachweise, umfangreiches Literatur- und Internetverzeichnis) erschien im Dezember 2013.

Quellen

  • Homepage des BG/BRG Zell am See
  • Rainer Hochhold: Cella in Bisontio Zell im Pinzgau Zell am See. Eine historische Zeitreise. Zell am See 2013. 448 Seiten. ISBN: 978-3-200-03385-6