Roman Gruber

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Roman Gruber (* 1978) aus Zederhaus ist Salzburger Landeskapellmeister.

Leben

Roman Gruber wuchs in Zederhaus auf und ist gelernter Tischler. Seit Juli 2008 ist er Geschäftsführer des Salzburger Blasmusikverbandes. 2011 legte er seine Berufsreifeprüfung ab.

Von 1994 bis 2019 war er Mitglied der Trachtenmusikkapelle Zederhaus, im Jahr 2000 erhielt er das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold. Von 2002 bis 2004 war er zudem Obmann der Trachtenmusikkapelle und von 2005 bis 2018 deren Kapellmeister.

Von Oktober 1998 bis Juli 2007 war er Hornist bei der Militärmusik Salzburg, ab Oktober 2012 zudem Kapellmeister der Trachtenkapelle Ebene Reichenau in Kärnten.

Im Februar 2016 wurde Gruber Bezirkskapellmeister der Lungauer Musikkapellen. Seit Juni 2017 ist er künstlerischer Leiter des neu gegründeten Biosphären Blasorchesters „LuNo Winds“.

Seit 2020 ist er Landeskapellmeister.

Weblinks

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Christian Hörbiger

Salzburger Landeskapellmeister
seit 2020
Nachfolger


Zeitfolge