Anton Rudolf

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlicher Rat Anton Rudolf (* 4. Juli 1920 in Georgswalde, tschechisch Jiříkov Böhmen) ist römisch-katholischer Geistlicher, insbesondere ehemaliger Pfarrer von Dürrnberg.

Leben

Rudolf empfing am 10. Juli 1949 durch Erzbischof Andreas Rohracher im Salzburger Dom die Priesterweihe. Als Kooperator war er in Straßwalchen, Oberndorf bei Salzburg und in Golling tätig, dann als Vikar und Pfarrprovisor in Hallein. Von 1977 bis 1992 war er Pfarrer in Dürrnberg.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Lackner

Pfarrer von Dürrnberg
1977–1992
Nachfolger

August Fuchsberger