Hauptmenü öffnen

Birgit Schatz

Birgit Schatz (* 9. Dezember 1969 in Salzburg) ist Politikerin der Grünen.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Schatz absolvierte

Als Mitarbeiterin arbeitete sie von 1993 bis 1997 an wissenschaftlichen Projekten, die Leitung des ÖH-Beratungszentrums an der Universität Salzburg] hatte sie von 1997 bis 2000 inne.

Politik

Von 2000 bis 2006 war sie Landesgeschäftsführerin der Grünen Salzburg, deren Landesvorstand sie seit 2000 angehört, Mitglied des erweiterten Bundesvorstandes der Grünen ist sie seit 2003.

Seit 30. Oktober 2006 vertrat sie den Wahlkreis 5 (Salzburg) als Abgeordnete zum Nationalrat, wo sie ArbeitnehmerInnen-Sprecherin der Grünen im Parlament und seit 2008 Mitglied der Klubleitung des Grünen Klubs im Parlament war. Bei ihrer Wiederbewerbung um den Spitzenplatz auf der grünen Landesliste für die Nationalratswahl 2017 schied sie im ersten Wahlgang mit nur 17% der Delegiertenstimmen aus.[1]

Quellen

Weblinks

Homepage der Grünen

Zeitfolge
Vorgängerin

Heidemarie Rest-Hinterseer

Nationalratsabgeordnete der Salzburger Grünen
2006 – 2017
Nachfolgerin

Christine Steger

Zeitfolge
Vorgänger
Landesgeschäftsführerin der Salzburger Grünen
2000 – 2006
Nachfolger

Wolfgang Hirner