Wolfgang Hirner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfgang Hirner (* 29. Mai 1967) ist ein Salzburger Radiojournalist und Unternehmer, Fechtsportler und ehemaliger Politiker.

Leben

Radio

Wolfgang Hirner ist Mitbegründer der seit 1998 existierenden Radiofabrik Salzburg, war bis Dezember 2006 deren Geschäftsführer und ist seit 2012 Vorstandsmitglied.

Fechtsport

Hirner war in den Jahren 1992, 1997, 1999 und 2000 Salzburger Landesmeister im Degen- und 1992 auch im Säbelfechten.

Politik

Von 2006 bis 2009 war er Landesgeschäftsführer der Salzburger Grünen.

Späteres Leben

Nach seinem Ausscheiden aus der Politik gründete Hirner in Ainring die Alpenwatt GmbH, ein im Solartechnik-Bereich tätiges Unternehmen, das er (2017) noch immer führt. Vier Jahre lang war er neben seiner Tätigkeit für die Alpenwatt GmbH Geschäftsführer einer Energiegenossenschaft, die sich ebenfalls auf Investment in Photovoltaik konzentrierte.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Birgit Schatz

Landesgeschäftsführer der Salzburger Grünen
2006–2009
Nachfolger

Rudolf Hemetsberger