Hans Stadler

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hans Stadler (rechts)

Hans Stadler (* 11. Oktober 1937; † 30. Jänner 2020 in Anthering) war Landwirt am Raggingergut in Acharting, Laienschauspieler, Autor und Gemeindepolitiker.

Leben

Hans Stadler gehörte seit langem dem Theater Anthering an und feierte im Herbst 2013 bei der Aufführung „Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben“, in der er auch die Hauptrolle verkörperte, sein 60jähriges Bühnenjubiläum. Er wirkte durch 24 Jahre beim Salzburger Adventsingen mit, er verfasste zahlreiche Gedichte und Geschichten, die das Leben auf dem Lande zum Inhalt haben. Er trat u. a. auch mehrfach bei den Südtiroler Kulturwochen auf. Stadler betätigte sich auch als Vortragender für Lyrik, gestaltete auch Einakter. Er hat für seine Leistungen viele bedeutende Auszeichnungen erhalten.

Von 1974 bis 1984 war er Gemeindevertreter, von 1984 bis 1989 Gemeinderat und von 1989 bis 1994 Vizebürgermeister von Anthering.

Auszeichnung

Bldergalerie

Weblink

Quellen