11. Oktober

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 11. Oktober ist der 284. (in Schaltjahren 285.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 81 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1621: zieht der neue Fürsterzbischof Paris Graf von Lodron nach der Leistung des Treueeids von Schloss Freisaal in einer feierlichen Prozession in die Stadt Salzburg ein
1666: der Kaufmann Johann Kaufmann heiratet in erster Ehe Maria, Witwe nach Michael Mayr, geb. Tunzler, im Salzburger Dom
18. Jahrhundert
1728: wird der spätere Salzburger Fürsterzbischof Jakob Ernst Graf Liechtenstein zum Bischof von Olmütz (Mähren, heute Tschechien) gewählt
1766: Leopold Maximilian von Firmian in Trient, Apostolischer Administrator der Erzdiözese Salzburg 1816–1822
1795: Alois Stubhahn, der spätere Professor an der Benediktineruniversität Salzburg, tritt in das Benediktinerstift St. Peter ein
20. Jahrhundert
1945: gibt es nur wenige Monate nach Ende des Zweiten Weltkrieges wieder Fensterglas, das nach festgelegten Dringlichkeitsstufen zuerst an Spitäler, Schulen, Ämter usw. vergeben wird
1946:
... ab heute erhalten alle Normalverbraucher 500 g Salzheringe
... findet im Landestheater die Premiere zweier Einakter von Hugo von Hofmannsthal statt, nämlich "Elektra" und "Die Frau im Fenster"
1953: wird Pfarrer Karl Haas der Titel Konsistorialrat verliehen
1955: wird in der Krobatin-Kaserne die Infanterie-Unterstützungs-Waffenschule aufgestellt
1959, ein Sonntag: die GROHAG kann ihren acht millionsten Besucher der Großglockner Hochalpenstraße begrüßen; in Heiligenblut war es Inge Mandl aus Knittelfeld, die sich mit ihrem Gatten, einem Gendarmeriebeamten, auf Hochzeitsreise befand. Hofrat Dipl.-Ing. Franz Wallack überreichte ihr eine silberne Puderdose und ein Buch über die Geschichte der Straße; in Ferleiten ist Alfrd Kroczek aus Wessling bei München der Jubiliäumsbesucher; er erhielt vom Rechtsreferenten der GROHAG, Dr. Werner Menschl, eine silberne Zigarettendose und ebenfalls das Buch von Wallack "Die Großglockner Hochalpenstraße - die Geschichte ihres Baues";
21. Jahrhundert
2011: beginnt Jedermann TV seine Sendetätigkeit
2013: früher Wintereinbruch in Stadt und Land Salzburg: die Tauernautobahn war für mehrere Stunden gesperrt und auch der Rundwanderweg am Gaisberg wurde wegen Neuschnee gesperrt
2014: wird das Antiquariat Q "am Hexenturm" geschlossen
2017:
... Senatsrat Heinz Erich Klier und ehemaliger Generalsekretär der Salzburger Kulturvereinigung, Initiator der Forschungs- und Gedenkstätte und des Salzburger Straßentheaters erhält von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer junior einen persönlich gewidmeten Ehrenbecher des Landes überreicht
... die Landjugend Bezirk Flachgau wählt das Insektenhotel der Landjugend Neumarkt am Wallersee zum Sieger ihres Projekts Kleiner Nützling. Große Wirkung.
2018: am Gletscherskigebiet des Schmiedingerkees unterhalb des Kitzsteinhorns beginnt die Skisaison 2018/19 bei einer Temperatur um +10 °C in 2 000 m ü. A.

Geboren

18. Jahrhundert
1766: Leopold Maximilian von Firmian in Trient, Apostolischer Administrator der Erzdiözese Salzburg, Fürstbischof des Bistums Lavant sowie später Erzbischof von Wien
1768: Michael Johann Franz Lürzer von Zehendthal in Salzburg, Oberinspektor der Saline in Hall in Tirol
1774: Peter Nobile in Tesserete bei Campestro, Wiener Hofbaurat
19. Jahrhundert
1850: Georg Lackner in St. Veit im Pongau, Mesner, Organist und Schulleiter in Saalfelden-Gerling
20. Jahrhundert
1902: Adolf Dengg in Leogang, Lehrer und Schulinspektor des Lungaues, Volksliedpfleger, Sammler
1913: Emilio Greco in Catania, Sizilien, italienischer Bildhauer
1918: Hans Helmut Stoiber in Zell am See, Pinzgau, Prof. h.c. Dr., Jurist und Medaillengewinner bei den Olympischen Sommerspielen 1936 bei den Kunstwettbewerben in der Kategorie „Lyrik“
1929: Alois Enner, Bauunternehmer
1942: Ulf Postuvanschitz, Landessanitätsdirektor a. D., Abt. 9 im Amt der Salzburger Landesregierung
1947: Alexander Pereira in Wien, Intendant der Salzburger Festspiele
1950: Karl Heinz Bohl in Bischofshofen, Mag., kaufmännischer Geschäftsführer der Salzburger Flughafen GmbH
1958: Roland Wernik in Radstadt), Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau GmbH
1961: Lois Renner, Künstler
1978: Reinfried Herbst in der Stadt Salzburg, Skirennläufer

Gestorben

17. Jahrhundert
1692: Ägidius Ranbeck im Benediktinerkloster Scheyern, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1693: Wolfgang Moßmiller, Mesner, Organist und Schulleiter der Volksschule Köstendorf
18. Jahrhundert
1791:
... Josef (I.) Anton Mayr in der Stadt Salzburg, Gastwirt zum „Goldnen Schiff“ in der Salzburger Altstadt
... Frobenius Forster, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Abt des Klosters St. Emmeram
19. Jahrhundert
1821: Siegmund von Hartmann in der Stadt Salzburg, Dr., salzburgischer Beamter
20. Jahrhundert
1939: Franz Zauner in der Stadt Salzburg, Landesfeuerwehrführer der Salzburger Feuerwehren
1948: Alois Stockinger, Bauunternehmer (Stockinger und Reinthaler)
1951: Ernst Theodor Emanuel Ritter von Karajan in Littenheid, Schweiz, Dr. med., Primar und Direktor der Salzburger Landeskrankenanstalten und Vater von Wolfgang und Herbert von Karajan
1974: Erich Schenk in der Stadt Salzburg, Musikhistoriker
1986: Robert Scholz, Pianist, Komponist, Dirigent und Musikpädagoge
1996: Johann Greisberger, Erbhofbauer und Bürgermeister von Eugendorf
21. Jahrhundert
2007:
...Werner von Trapp in Waitsfield, Vermont, USA, Sohn aus erster Ehe von Georg Ludwig von Trapp mit Agathe Whitehead
...Alfons Hiermanseder in Goldegg, Geistlicher
2014: Georg Daxner, in der Stadt Salzburg, Unternehmer und Leiter des Winterfestes
2018:
... Siegfried Brachmayer, Extrembergsteiger
... Josef Pentz, Präsident des Salzburger Eishockeyverbandes und des EK Zell am See
2020: Othmar Raus in der Stadt Salzburg, Dr., Politiker, von 2004 bis 2007 zweiter Landeshauptmann-Stellvertreter von Salzburg (SPÖ)

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 11. Oktober vor ...

... 400 Jahren
zieht der neue Fürsterzbischof Paris Graf Lodron in die Stadt Salzburg ein
... 355 Jahren
heiratet der Kaufmann Johann Kaufmann in erster Ehe Maria, Witwe nach Michael Mayr, geb. Tunzler, im Salzburger Dom
... 293 Jahren
wird der spätere Salzburger Fürsterzbischof Jakob Ernst Graf Liechtenstein zum Bischof von Olmütz (heute Mähren, Tschechien) gewählt
... 230 Jahren
stirbt der Gastwirt zum „Goldnen Schiff“ Josef (I.) Anton Mayr in der Stadt Salzburg
... 76 Jahren
gibt es nur wenige Monate nach Ende des Zweiten Weltkrieges wieder Fensterglas
... 70 Jahren
stirbt Ernst von Karajan, Primar und Direktor der Salzburger Landeskrankenanstalten und Vater von Wolfgang und Herbert von Karajan
... 43 Jahren
wird der Skirennläufer Reinfried Herbst geboren
... 14 Jahren
stirbt Werner von Trapp, viertes Kind aus erster Ehe von Georg Ludwig von Trapp
... 8 Jahren
erfolgt ein früher Wintereinbruch in Stadt und Land Salzburg
... 3 Jahren
beginnt am Gletscherskigebiet des Schmiedingerkees unterhalb des Kitzsteinhorns die Skisaison 2018/19 bei einer Temperatur um +10 °C in 2 000 m ü. A.

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 11. Oktober verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks