Hauptmenü öffnen

Harald Hofmann

Harald Hofmann (* 14. Oktober 1940 in St. Johann im Pongau) ist ein Politiker der Salzburger SPÖ. Von 1983 bis 1996 war Abgeordneter der Salzburger SPÖ im Nationalrat.

Leben

Hofmann erlernte nach der Pflichtschule den Beruf des Schriftsetzers und arbeitete als Metteur und Teletypesetzer in einer Salzburger Druckerei. Von 1967 bis 1971 war er Redakteur beim "Demokratischen Volksblatt". 1971 bis 1975 arbeitete er bei der Wiener Allianz-Versicherungs-Aktiengesellschaft. 1975 bis 1983 war er bei der Wiener Städtischen Wechselseitigen Versicherungsgesellschaft, für die er als Bereichsleiter für den Pongau, Lungau und Pinzgau tätig war. In dieser Zeit war er auch beim ORF ,den "Pongauer Nachrichten" und dem "Salzburger Tagblatt" als freier Journalist tätig.

Politischer Werdegang

  • Mitglied der SPÖ seit 1962
  • Funktionär und Vertrauensmann der SPÖ St. Johann und Bischofshofen
  • 1967 Pressereferent der SPÖ Pongau und Mitglied des Bezirksausschusses
  • Mitglied der SPÖ-Gemeinderatsfraktion von Bischofshofen
  • ab 1980 Mitglied und Schriftführer des Vorstandes der SPÖ Pongau
  • 19. Mai 1983 bis 14. Jänner 1996 Abgeordneter zum Nationalrat
  • 1984 bis 1996 Vorsitzender der SPÖ des Bezirks Pongau
  • Landesobmann der Naturfreunde Salzburg
  • 1989 Wirtschaftsrat der Österreichischen Bundesforste

Quelle