Naturfreunde Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte

Die Naturfreunde Salzburg sind mit ca. 8 000 Mitgliedern der zweitgrößte alpine Verein im Bundesland Salzburg.

Allgemeines

Die Naturfreunde sind ein Freizeit- und Umweltverein und bieten ihren Mitgliedern eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten an: Bergsteigen – KletternWandernSkitourenalpines Skifahren – Skikurse für Kinder und Erwachsene – Snowboarden – Schneeschuhwandern – MountainbikenRadtouren – Laufen – OrientierungslaufNordic Walking – Kinder- und Jugendveranstaltungen – und vieles mehr.

In Österreich haben die Naturfreunde insgesamt 153.000 Mitglieder und sie betreuen etwa 400 Hütten und Häuser[1].

Landesvorsitzende

Geschäftsführer

2010, 2018: Helmut Schwarzenberger aus Rauris

Geschichtliche Notizen

Nach Zustimmung des Bundesdenkmalamtes zum Umbau fasste der Salzburger Gemeinderat am 6. März 1950 einstimmig den Beschluss, die Bürgerwehr auf dem Mönchsberg mit einem Kostenaufwand von 90.000 Schilling auszubauen und an die Naturfreunde Salzburg zu vermieten.

Die Ortsgruppe Maishofen wurde 1975 gegründet. Ihr Obmann 2010 war Herbert Fersterer.

Adresse

Naturfreunde Salzburg
Schießstattstraße 11
5020 Salzburg
Telefon: 06 62 – 43 16 35
E-Mail: salzburg@naturfreunde.at

Weblinks

Quellen

  1. Salzburger Nachrichten, "Hallo Nachbar", 17. Oktober 2015