Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Hohe Riffl

Die Hohe Riffl ist ein 3 338 m ü. A. Berg in der Glocknergruppe in den Hohen Tauern im Pinzgau.

Allgemeines

Diese Bergspitze befindet sich auf Salzburger Seite im Pinzgau in einem spitzen Winkel südlich des Tauernmoossee (Stubachtal und dem Stausee Mooserboden (Kapruner Tal). An der Nordostenflanke fällt das Karlingerkees von 3 338 m ü. A. auf rund 2 600 m ü. A. ab, an der Südwestflanke fällt ein Gletscher ohne Namen ab, der in den Pasterzenboden übergeht und an der Nordflanke die beide Keese Unteres Rifflkees und Oberes Rifflkees.

Quellen