Johann Seefeldner (Volksschullehrer)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Seefeldner (* 25. März 1888 in Maxglan; † 11. April 1973 in der Stadt Salzburg) war Volksschullehrer.

Leben

Hans Seefeldner war der Sohn des Buchhalters Gustav Seefeldner (aus der Radstädter Familie Seefeldner) und seiner Frau Franziska, geborene Schrottbauer.[1] Der Briefmarkenhändler Prof. Dr. Gustav Seefeldner (junior) ist sein Bruder.

Seit 1908 ware er Aushilfslehrer an der Volksschule Kuchl, ab 1910 an der Volksschule Mittersill. Von 1911 bis 1917 unterrichtete er an der Volksschule Bürmoos.

Seit 1926 war er als Briefmarkenhändler tätig.

Quellen

Einzelnachweis