Josef Kantner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ing. Josef Kantner († 25. März 2013 in Kuchl)[1] leitete das Museum Kuchl.

Zur Person

Der Bauingenieur legte die erste Kartei der vorhandenen Exponate an und verwirklichte das Heimatmuseum in Zusammenarbeit mit Heinrich Kitzberger und Josef Wimmer. Über die Geschichte von Kuchl schrieb er mehrere Beiträge und fertigte aufgrund seiner kartographischen Fähigkeiten auch Reliefs von Kuchl an. Hier ist im Besonderen ein Marktrelief für das Museum zu erwähnen.

Kantner war durch mehrere Jahre Gemeindevertreter in Kuchl.

Im Oktober 2008 erhielt Kantner von Landeshauptfrau Gabi Burgstaller in der Residenz Salzburg das Verdienstzeichen des Landes Salzburg.

Kantner fand in Kuchl seine letzte Ruhestätte.[1]

Quelle

  • Tennengauer Nachrichten, 16. Oktober 2008
  1. 1,0 1,1 Trauerparte