Kühberg (Neumarkt am Wallersee)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kühberg ist eine kleine Geländeerhebung, ein Siedlungsgebiet und ein Straßenname im Osten der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee.

Geografie

Der höchste Punkt des Kühbergs beträgt 580 m ü. A. und er gehört zur Ortschaft Pfongau.

Kühberg nennt sich ein Siedlungsgebiet südöstlich des Stadtzentrums, ebenfalls in Pfongau. Dieses Siedlungsgebiet befindet sich rund um den Kühberg. In diesem Siedlungsgebiet haben (junge) Familie die Möglichkeit, ein Eigenheim zu errichten. Auch werden einige Haushälfte angeboten.

Etwas nordwestlich der Erhebung und des Siedlungsgebiets, bereits auf dem Gebiet des Stadtzentrums, befinden sich mehrere Straßenzüge, die Kühberg heißen.

Hier befindet sich einer der Kapellen Neumarkts, die Kapelle Maria Heimsuchung

Verkehr

Im Osten von Kühberg verläuft Umfahrung Neumarkt am Wallersee. Im Nordosten des Siedlungsgebiets gibt es die Verbindungsstraße zwischen dem Stadtzentrum und der Ortschaft Sighartstein, die Sighartsteiner Straße

Quellen

Weblinks

  • die Erhebung "Kühberg" auf SAGIS
  • Kühberg als Straßenbezeichnung auf SAGIS
Stadtgliederung von Neumarkt am Wallersee