Lengroid

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lengroid, östlicher Ortschaftsbeginn
Hagenwaldmühle, Detail, die Haustür.

Lengroid ist eine Ortschaft im Nordosten der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee.

Geografie

Diese Ortschaft wird vom Ortsteil Pfongau (im Westen), Sommerholz (im Süden), der Nachbarmarktgemeinde Straßwalchen (im Norden) sowie der Gemeinde Oberhofen am Irrsee (im Osten), das bereits zum Bundesland Oberösterreich gehört, begrenzt. Im Nordosten erhebt sich der Irrsberg.

Lengroid ist ein größtenteils landwirtschaftlich genutztes Gebiet, in dem die Höfe verstreut angesiedelt sind. Durch die erhöhte Lage bietet sich sowohl nach Westen als auch nach Osten hin eine schöne Aussicht. Es handelt sich um eine sehr ruhige, vom Verkehr abgelegene, überaus reizvolle Gegend.

Gewässer

In Ostwestrichtung entwässern der Seitz- und der Pfongauer Bach das Gebiet.

Wirtschaft

In diesem Ortsteil sind u. a. der Lengroider Mostheurige und die Schlosserei und Maschinenbau Johann Windhager.

Verkehr

In Lengroid gibt es noch keine Straßennamen. Der gilt Lengroid auch als Straßenbezeichnung im Sinne des Straßenverzeichnisses.

Persönlichkeiten

In Lengroid wohnt die Schriftstellerin Elisabeth Pollstätter (Lisl Pollstätter).

Kapellen

Höfe, Mühlen

Bilder

 Lengroid – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen

Stadtgliederung von Neumarkt am Wallersee