Schmiedturm (Festung Hohensalzburg)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bildmitte das Arbeitshaus, rechts davon der Schüttkasten sowie rechts der Schmiedturm.

Der Schmiedturm ist ein Turm auf der Südseite der Festung Hohensalzburg auf dem Festungsberg in der Altstadt der Stadt Salzburg.

Geschichte

Der Schmiedturm erhebt sich über einer vorspringenden Felskante in der Ringmauer zwischen dem Großen Zeughaus und Schüttkasten. Der Zugang liegt gleich nach der Schleuderpforte. Errichtet wurde er 1465, danach jedoch mehrfach umgebaut. Namensgebend war die dort seit dem 16. Jahrhundert befindliche Schmiede. Im 19. Jahrhundert war auch die Bezeichnung als "Arrestantenturm" gebräuchlich.

Plan

Quellen