Arbeitshaus (Festung Hohensalzburg)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arbeitshaus der Festung Hohensalzburg
Zelt- und Rüstkammer (vorne)
Arbeitshaus (dahinter)

Der Arbeitshaus ist ein Gebäude an der Südseite der Festung Hohensalzburg am Festungsberg in der Altstadt von Salzburg.

Geschichte

Das Arbeitshaus befindet sich zwischen dem Geyerturm und dem Schüttkasten. Beide Gebäude, Arbeitshaus und Schüttkasten, wurden um 1484 unter Fürsterzbischof Johann III. Beckenschlager errichtet. 1586 wurden unter Fürsterzbischof Georg von Kuenburg zwei Obergeschosse und das Grabendach aufgesetzt. 1666- 1669 wurde dem Arbeitshaus ein niederer Bau, die Zelt- und Rüstkammer, vorgesetzt.

Bildergalerie

Plan

Quellen

Fußnoten