Weltbühne und Naturkulisse

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Buchtipp Weltbühne und Naturkulisse, zwei Jahrhunderte Salzburg-Tourismus

Autor: siehe Inhaltsverzeichnis
Herausgeber: Hanns Haas, Robert Hoffmann, Kurt Luger
Verlag: Verlag Anton Pustet
Erscheinungsjahr: 1994
ISBN 3-7025-0311-0

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
  • Verzeichnis der Mitarbeiter
  1. Hanns Haas: Salzburg in vortouristischer Zeit
  2. Robert Hoffmann: Die Romantiker „entdecken“ Salzburg
  3. Robert Hoffmann: Frühe Attraktionen
  4. Hanns Haas: Die Eroberung der Berge
  5. Robert Hoffmann: Reisen unter Dampf: Die touristische Erschließung durch die Eisenbahn
  6. Robert Hoffmann: Salzburg wird „Saisonstadt“
  7. Hanns Haas: Massentourismus und Ich-Suche
  8. Thomas Hellmuth: Wirtshäuser und Palasthotels: Die Entwicklung des Salzburger Gastgewerbes im 19. und 20. Jahrhundert
  9. Hanns Haas: Die Sommerfrische- eine verlorene touristische Kulturform
  10. Guido Müller: Früher Wintertourismus
  11. Ewald Hiebl: Badestube und Wandelbahn: Salzburger Bädertourismus vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum Zweiten Weltkrieg
  12. Thomas Hellmuth, Ewald Hiebl: Tourismusindustrie: Organisation und quantitative Entwicklung des Salzburger Fremdenverkehrs (1860 - 1938)
  13. Guido Müller: Der motorisierte Tourismus
  14. Ernst Hanisch: Wirtschaftswachstum ohne Industrialisierung: Fremdenverkehr und sozialer Wandel in Salzburg (1918 - 1938)
  15. Ulrike Kammerhofer-Aggermann: Kulturmetropole Salzburg: Der Festspieltourismus der Zwischenkriegszeit
  16. Gert Kerschbaumer: Tourismus im politischen Wandel der 1930er und 1940er Jahre
  17. Gert Kerschbaumer: Die Wiederbelebung der Glanzzeiten in den Nachkriegsjahren
  18. Anna Hofstätter-Schmidt: Die Entwicklung des Salzburger Fremdenverkehrs in der Zweiten Republik
  19. Hans Scharfetter: Tourismuswerbung im Wandel: Von der Reklame zur strategischen Kommunikation
  20. Reinhard Bachleitner: Der Berg als Konsumartikel: Skitourismus zwischen Weltmeisterschaften
  21. Franz Rest: Das leicht verdiente Geld: Über die Beziehung zwischen Fremdenverkehr und Landwirtschaft
  22. Franz Rest, Kurt Luger: „Urlaub hamma überhaupt nia ghabt ...“: Erfahrungen mit dem Tourismus im Gasteiner Tal
  23. Kurt Luger: Salzburg als Bühne und Kulisse: Die Stadt als Schauplatz der internationalen Unterhaltungsindustrie
  24. Ulrike Kammerhofer-Aggermann: Kulinarisches zum Salzburg-Tourismus
  25. Johannes Straubinger: Zur Geschichte des Naturschutzes im Bundesland Salzburg
  26. Kurt Luger, Franz Rest: Vom Massentourismus zum sanften Reisen

Rezension 1

Rezension 2

Hier können weitere Rezensionen eingetragen werden!

Quelle