Hauptmenü öffnen

Bezirksblätter Salzburg

Zentrale der Bezirksbätter in Salzburg

Die Bezirksblätter Salzburg sind ein kostenloses Print- und Internetmedium, das als Salzburg-Ableger österreichweit erscheint.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Im Jahr 2000 sind die Bezirksblätter in Salzburg angetreten, um die Salzburger mit echtem Lokaljournalismus zu versorgen: mit lokalen Informationen, Berichterstattung aus der Gemeindepolitik, Chronik-, Sport- und Kulturbeiträgen aus den Regionen und mit Szenegeschichten über Leute vor Ort.

Heute sind die Bezirksblätter Salzburg mit 45 Mitarbeitern in fünf Geschäftsstellen für 256 000[1] Salzburger Leser verlässlicher Nahversorger im redaktionellen Bereich. Die in der Salzburger Landeshauptstadt und in allen fünf Bezirken vertretenen Redaktionen versorgen Woche für Woche Salzburger Haushalte mit interessanten Lokalberichten, Sportergebnissen, Veranstaltungsankündigungen, Kleinanzeigen und mehr. Mit den in allen Bezirken vertretenen Geschäftsstellen sind die Bezirksblätter Salzburg aber nicht nur für den lokal interessierten Leser eine fixe Größe, sondern auch für die heimische Wirtschaft. Denn mit den sieben Lokalausgaben in Salzburg steht den Unternehmern in den Regionen eine Kommunikationsplattform vor Ort zur Verfügung, die jeden Haushalt abdeckt. Dank der treuen Leserschaft tragen die Bezirksblätter Salzburg so mit dazu bei, dass die Kaufkraft in den Regionen bleibt (Motto "Wir kaufen dahoam").

Das wöchentlich in allen Salzburger Bezirken erscheinende Printmedium bietet auch noch die umfangreiche Internetplattform "www.meinbezirk.at", auf der unter dem Namen "Regionauten" auch jedermann schreiben und Bilder veröffentlichen kann.

Bezirksblätter Salzburg

Bezirksblätter Salzburg
Münchner Bundesstraße 142
5020 Salzburg
Telefon: 06 62 22 33
Telefax: 06 62 - 22 33-233
E-Mail: salzburg@bezirksblaetter.com

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise

  1. Quelle: MA 2014/15 (Erhebungszeitraum 07/14-06/15) Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in Salzburg 14plus, max. Schwankungsbreite ± 2,6%. Bezirksblätter Salzburg: wöchentlich, kostenlos