Diskussion:Maria Augusta von Trapp

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kinder

Habe auch hier die Informationen zu den Kindern in eine tabellarische Übersicht gebracht. --Andrea1984 18:46, 11. Apr. 2008 (CEST)


Interessante Informationen

Hier sind neue Informationen über Maria Augusta Kutschera zu finden. Sie schreibt darin 1964 unter anderem von den Dreharbeiten von "Sound of Music" beim Besuch in Salzburg. Und über folgendes:


" [...] Die wirklich große Neuigkeit habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben: Zwischen Weihnachten und Neujahr wird es zwei neue Trapp-Enkelkinder geben. Darf ich Euch recht herzlich bitten um ein besonderes Gebet, dass bei Rupert und Henrietta das sechste und bei Lorli und Hugh das siebte Kinderl schnell, gut und glücklich auf die Welt kommen möge.

Wir haben beschlossen, den Sammelbrief heuer auch gleichzeitig als Weihnachtskarte gelten zu lassen und so wünschen wir Euch von Herzen ein

Gnadenvolles Weihnachten und ein Glückliches Friedvolles Neues Jahr.

Eure Maria Augusta Trapp"

Quelle: http://www.wastlwirt.com/trapp.php

--Andrea1984 11:38, 12. Mai 2009 (UTC)

Inzwischen ist dieser Link leider nicht mehr verfügbar. Vielleicht unter einer anderen Adresse. --Andrea (Diskussion) 21:05, 8. Apr. 2014 (CEST)

Ja, hier: http://salzburginfo.com/trapp.php --Andrea (Diskussion) 21:09, 8. Apr. 2014 (CEST)

Artikel name

Sollte das nicht auch auf Trapp verschoben werden. --K@rl 12:20, 8. Apr. 2013 (CEST)

@Karl

Ich bin dafür. Immerhin hat Maria Augusta Kutschera von Trapp, den Familiennamen "von Trapp" bzw. ab 1949 nur "Trapp" von 1926-1987 (ihrem Tod) getragen, ihren Mädchennamen "Kutschera" von 1905 (Geburtsjahr)- 1926, meint --Andrea (Diskussion) 13:50, 8. Apr. 2013 (CEST)

Name des Artikels

Maria Augusta von Trapp ist die korrekte Form.

Adelstitel gehören nicht in einen Artikelnamen vgl. z. B. Georg Ludwig von Trapp, Karl VI., Maria Theresia, Joseph II. etc.

Herzlichst --Andrea (Diskussion) 22:38, 8. Apr. 2014 (CEST)

Zu der Zeit (1927), als Maria Augusta Kutschera sich verheiratete, erhielten Frauen bei der Heirat den Namen des Mannes und hieß der Mann, den sie heiratete, einfach nur mehr "Trapp", da ja in Österreich die Adelstitel bereits abgeschafft waren. Also hieß sie "Maria Augusta Trapp". --Karl Irresberger (Diskussion) 00:04, 9. Apr. 2014 (CEST)

In allen Quellen heißt es: Maria Augusta von Trapp, das "von" hat sie erst 1947/1949 aufgegeben, als sie die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen hat.

Auch auf dem Grabstein steht: "Maria A. von Trapp" (sowie die Lebensdaten)

Ferner hat Maria Augusta in der Heiratsurkunde selbst das "von Trapp" geschrieben, wie in den Quellen belegt ist.

Hier: " [...] Häufig war auch der Name von Maria Augusta Kutschera mit einem "von" versehen. Eine Ungenauigkeit, die den Gepflogtheiten bei einer adeligen Hochzeit jener Zeit entsprach, erläuterte Herr Winter (26.(0)7. 1994). Maria Kutschera besaß keinen Adelstitel, schrieb jedoch in der Heiratsurkunde das "von" vor ihren Mädchennamen, so ist in den meisten Berichten von Maria von Kutschera die Rede." [...]"

zitiert nach Ernst Winter (26.07. 1994) in: Kammerhofer-Agermann, Ulrike, The Sound of Music zwischen Mythos und Marketing, Wien, 2000, Seite 74

Ebenso heißt es : Georg Ludwig von Trapp, Rupert von Trapp, Agathe von Trapp, Maria Franziska von Trapp, Werner von Trapp, Hedwig von Trapp, Johanna von Trapp, Martina von Trapp, Rosmarie von Trapp, Eleonore von Trapp und Johannes von Trapp.

Daher passt die Bezeichnung Maria Augusta von Trapp.

Man sagt ja auch Herbert von Karajan, obwohl jeglicher Adelstitel zur Zeit des Dirigenten abgeschafft war. ;)

Herzlichst --Andrea (Diskussion) 09:18, 9. Apr. 2014 (CEST)