Ferdinand Schönleitner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberschulrat Ferdinand Schönleitner (* 1925; † 1999) war Direktor der Pinzgauer Volksschule in Rauris und der Tennengauer Volksschule in Kuchl.

Leben

Ferdinand Schönleitner wurde 1955 Direktor der Volksschule Rauris. 1976 wechselte er als Direktor an die Volksschule Kuchl, an der er bis zu seiner Pensionierung 1985 tätig war.

Ab 1983 war er Obmann-Stellvertreter des Union Ringervereines Vigaun.

Ferdinand Schönleitner war verheiratet mit Schulrätin Elisabeth Schönleitner (* 1926; † 2017).

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Wilhelm Popp

Direktor der Volksschule Kuchl
19761985
Nachfolgerin

Eva Rathauscher

Zeitfolge
Vorgänger

Albert Hölzl

Direktor der Volksschule Rauris
19551976
Nachfolger

Johann Viehhauser